Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schnelles Internet: Einigung erzielt
Gifhorn Gifhorn Stadt Schnelles Internet: Einigung erzielt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 16.12.2016
Kreis Gifhorn: Die Weichen für schnelles Internet sind gestellt. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Gifhorn

Doch das hat laut Landkreis nun ein Ende, eine Entscheidung ist gefallen. Die ursprüngliche Planung kommt laut Landrat Dr. Andreas Ebel zum Zuge: Der Landkreis nimmt 30 Millionen Euro auf, verlegt das Glasfasernetz, verpachtet es darauf und verkauft es später. An den Kosten beteiligt er seine Gebietseinheiten über die Kreisumlage. Das ist Ebel zufolge das Ergebnis eines Treffens mit zahlreichen Bürgermeistern und Stellvertretern im Schloss.

Vorangegangen war ein Vorschlag aus den Reihen der Kommunen selbst, erklärt Ebel: Einige Vertreter hatten vorgeschlagen, dem Landkreis ein Darlehen über zehn Millionen Euro zu gewähren. Doch andere Kommunen signalisierten, die Kreisumlagen-Variante zu bevorzugen. Grund: Sie hätten das Geld nicht kurzfristig zur Verfügung und seien somit auf eine kontinuierliche, auf Jahre verteilte Belastung angewiesen. Beim Treffen im Schloss seien Für und Wider abgewogen worden, die Entscheidung sei nun gefallen: Es geht über die Kreisumlage.

rtm

Gifhorn Stadt Drei Einbrüche in dasselbe Restaurant - Polizei fasst dreisten Dieb in Kästorf

Einen dreisten Dieb konnten kürzlich Beamte der Gifhorner Polizei im Ortsteil Kästorf festnehmen. War war drei Mal in dasselbe Restaurant eingebrochen.

16.12.2016

Zahlreiche eilige Autofahrer wurden am Donnerstagnachmittag im Bereich der Brückenbaustelle im Zuge der Bundesstraße 4 von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ihnen drohen nun teils empfindliche  Buß-und Verwarngelder.

16.12.2016

So viel gab es noch nie: Mit einem neuen Rekorderlös hilft der Schlossmarkt zum Advent der Aktion Helfen vor Ort, bedürftigen Menschen ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Die Veranstaltung brachte 11.000 Euro Erlös.

16.12.2016
Anzeige