Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schlosssee-Wasser für die Alhambra
Gifhorn Gifhorn Stadt Schlosssee-Wasser für die Alhambra
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 13.06.2011
Schlosssee-Wasser für die Alhambra: Manfred Birth (v. r.) und Marion Lau füllten die Flaschen für die Aktion der europaweiten Wanderbewegung. Quelle: Photowerk (wer)
Anzeige

Aktiv beteiligen sich Braunschweiger Wanderer des Glatzer Gebirgs-Vereins unter Leitung von Christian Drescher und des Harzklubs unter Leitung von Helmut Krull an der Aktion. Sie betreuen den Fernwanderweg E 6. Der wiederum führt nicht nur durch den Kreis Gifhorn, sondern streift auch Lappland, die Ostsee, Wachau, die Adria und die Ägäis.

Am Sonnabend tourten 22 Wanderer der beiden Braunschweiger Vereine um den Schlosssee. Im Anschluss füllten Lau und Birth das Wasser ab, das laut Drescher im Oktober in den Brunnen der Alhambra in Andalusien gekippt wird.

Gedanke der Eurorando 2011 sei es, dass Menschen aller Länder ebenso verfahren und aus ihren Regionen Wasser aus Flüssen und Seen zur Alhambra transportieren, so Drescher. „Ohne Wasser gibt es kein Leben“, so Lau. Ebenso wie Birth freute sie sich nicht nur über die Aktion, sondern auch über das Engagement, mit dem viele Wanderer die Wege ehrenamtlich pflegen.

hik

Anzeige