Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schließfach-Knacker weiter auf der Flucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Schließfach-Knacker weiter auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 05.09.2011

„Es steht noch nicht fest, ob und wie viele Sparbücher unserer Kunden gestohlen worden sind“, sagt Sparkassen-Sprecherin Dr. Alexa von Dossow. „Um Klarheit zu zu bekommen, haben wir bereits am Freitag alle Mieter der Sparfächer angeschrieben – die Bestandsaufnahme dauert an“, sagt von Dossow. Unzählige Sparbücher aus den aufgebrochenen Schließfächern hätten auf dem Boden gelegen.

„Sowohl in der Filiale am Isenbütteler Weg als auch in der Hauptstelle sind die unbekannte Täter gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen“, sagt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Der Tatzeitraum lag in beiden Fällen zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr, und Freitagmorgen, 7 Uhr. Den Ganoven gelang im Anschluss unerkannt die Flucht.

Zur Aufklärung der beiden Straftaten setzen die Ermittler nun auf Beobachtungen von Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt Gifhorns Polizei unter Tel. 05371-9800 entgegen.

ust