Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Schafsriss bei Dannenbüttel: DNA-Test weist jetzt Wolf als Täter nach

Neue Vorfälle beschäftigen Experten Schafsriss bei Dannenbüttel: DNA-Test weist jetzt Wolf als Täter nach

Wolfsberater Joachim Remitz hat jetzt wieder mehr zu tun. Doch nicht an jedem toten Schaf in der letzten Zeit ist Isegrim schuld.

Voriger Artikel
Helfen vor Ort beschenkt 434 Kinder
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt: 2017 wird einiges anders

Hobbyzüchter in Sorge: Ein Schaf von Dietmar Lenzner wurde getötet – in seinem Fall war es wohl kein Wolf.

Quelle: Cagla Canidar

Kreis Gifhorn. Am Mittwochvormittag machte Hobbyzüchter Dietmar Lenzner auf seiner Weide in Wesendorf eine grausige Entdeckung: Eines seiner drei Kamerunschafe lag tot vor dem Stall. „Das muss am helllichten Tag gerissen worden sein. Es war noch warm.“

Für Remitz reichte die Beschreibung Lenzners am Telefon, um einen Wolf ausschließen zu können. Dem Schaf fehlte der Hals: „Das ist völlig wolfsuntypisch“ - und deute eher auf einen Fuchs oder einen Marderhund hin. „Der Wölf tötet mit einem Kehlbiss. Aber er frisst immer zuerst das Schnitzel.“ Sprich Keule und Rücken.

Bestätigt ist dagegen, dass für einen Schafsriss Anfang November bei Dannenbüttel ein Wolf verantwortlich ist. Dieses Ergebnis stützt sich laut Remitz auf ein Gutachten von Spezialisten zur Spurenlage und auf einen DNA-Test. Es finden noch weitere DNA-Auswertungen zur Identität des Wolfes statt.

„Es gibt zurzeit eine Menge Hinweise“, so Remitz zur aktuellen Lage. Ein gerissenes Rotwild bei Schweimke: „Das sieht nach einem Wolf aus.“ Ein am Donnerstagabend gefundenes Reh bei Müden dagegen nicht: „Das sieht stümperhaft aus, eher nach Hund.“ Remitz hat aber eine DNA-Probe genommen. Das Ergebnis bleibe abzuwarten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr