Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schäuble lehnt Steuererhöhungen ab

Gifhorn Schäuble lehnt Steuererhöhungen ab

Gifhorn. Die gepanzerten Limousinen und unzählige Polizeibeamte vor der Tür zeugten von hohem Polit-Besuch in der Scheune des Deutschen Hauses: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble war gestern auf Einladung von CDU-Landratskandidat Dr. Andreas Ebel nach Gifhorn gekommen.

Voriger Artikel
Waller See: Übung fordert Feuerwehren aus dem Kreis
Nächster Artikel
„Hier ist es verdammt gefährlich“

Polit-Prominenz im Deutschen Haus: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble sprach gestern vor 150 interessierten Zuhörern.

Quelle: Photowerk (sp)

Eineinhalb Stunden nahm sich Schäuble Zeit, um im Plauderton über europäische Finanzmärkte, Schuldenabbau, Steuern und Globalisierung zu referieren. Auch Fragen aus dem Publikum beantwortet der Minister souverän.

2015 will Schäuble erstmals einen Bundeshaushalt vorlegen, der ohne neue Schulden auskommt. Ein Abbau der bestehenden Staatsschulden durch Steuererhöhungen lehnt er jedoch entschieden ab. „Das versaut uns das Investitionsklima über Nacht“, steht für den Finanzminister fest. Stattdessen gehe es darum, „mit einer wachsenden Wirtschaft wachsende Einnahmen zu haben“.

„Europa wird im 21. Jahrhundert nur eine Rolle spielen, wenn es wirtschaftlich stark ist“, verteidigte der Minister die Politik der Euro-Rettungsschirme. Deutschland dürfe sich auf dem Erreichten jedoch nicht ausruhen. „Die Rahmenbedingungen verändern sich täglich dramatisch - wenn wir uns nicht weiter anstrengen, fallen wir blitzschnell zurück“, sieht Schäuble die Wirtschaftskrise noch nicht ganz überwunden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr