Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schäferhund-Mischling fällt Frau an und beißt zu
Gifhorn Gifhorn Stadt Schäferhund-Mischling fällt Frau an und beißt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.05.2010
Hundeattacke: Ein Schäferhund-Mischling hat in Winkel eine Frau angegriffen und ihr in den Unterarm gebissen. Quelle: Archiv
Anzeige

Die 42-jährige Gifhornerin war am Samstag gegen 14.15 Uhr in Winkel spazieren, als ihr ein freilaufender Schäferhund-Mischling entgegen kam. Plötzlich sprang der Hund die Frau an, die sich durch das Hochreißen ihrer Arme schützen wollte, teilte die Polizei mit.
Der Hund biss ihr jedoch in den rechten Unterarm, wodurch eine etwa acht Zentimeter lange Rißwunde entstand. Diese Wunde musste im Krankenhaus mit mehreren Stichen genäht werden.
Die Hundehalterin konnte ermittelt, jedoch bis Redaktionsschluss noch nicht zum Vorfall befragt werden. Wie der Hund das mit einem 1,5 Meter hohem Zaun umschlossene Grundstück verlassen konnte, ist daher bisher unklar.
Die Polizei ermittelt derzeit wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Was viele Isenbütteler anfangs für einen Scherz gehalten haben, könnte bald Wirklichkeit werden: Shared Space – geteilter Verkehrsraum für alle. Ohne Schilder, ohne Ampeln und ohne erkennbare Grenzen zwischen Straße und Gehweg sind Autofahrer, Radler und Fußgänger zu mehr Rücksichtnahme gezwungen. Am Freitag machten sich 20 Isenbütteler ein Bild davon – in Bohmte bei Osnabrück (AZ berichtete).

30.05.2010

Zwei Unfälle mit Verletzten gab es am Wochenende im Landkreis, bei einem wurde sogar der Rettungshubschrauber Christoph 30 eingesetzt.

30.05.2010

Mindestens seit Freitag liegen in Kästorf am Wilscher Weg die Überreste eines Schafes – ohne Kopf. Die Polizei vermutet laut Pressesprecher Thomas Reuter, dass das Tier widerrechtlich geschächtet wurde. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

30.05.2010
Anzeige