Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sattelzug kracht gegen Baum: Fahrer verletzt

Gifhorn Sattelzug kracht gegen Baum: Fahrer verletzt

Gifhorn. Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich am frühen Dienstagmorgen um 3.55 Uhr auf der Braunschweiger Straße ereignet.

Voriger Artikel
Audi A4 vom Brauhausparkplatz verschwunden
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall: Radfahrer stirbt unter Lkw

Lkw-Unfall auf der Braunschweiger Straße: Der 47-Jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

Quelle: Cagla Canidar

Der Fahrer (47) des Sattelzuges wurde schwer verletzt. Für Aufräum- und Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn bis 14.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Es kam im Berufsverkehr zu Staus.

Der aus Cottbus stammende Fahrer des Sattelzuges sei auf der Braunschweiger Straße in Richtung B4 unterwegs gewesen, so Polizeisprecher Lothar Michels. Nach dem Durchfahren der Bahnunterführung habe sich dann der Unfall ereignet: Nach dem Tunnel sei die Zugmaschine samt Auflieger nach links von der Fahrbahn abgekommen. „Der Lkw-Fahrer hat dann versucht gegenzulenken und ist dabei gegen eine Verkehrsinsel gekracht“, so Michels. Im Anschluss sei der Sattelzug erneut nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Zugmaschine frontal gegen einen Baum geprallt. Dieser sei dabei abgeknickt worden.

Die Feuerwehr Gifhorn half dabei, den Schwerverletzten aus dem Führerhaus zu befreien. Der 47-Jährige kam mit einem Rettungswagen in das Gifhorner Klinikum.

Erst am Nachmittag wurde die Braunschweiger Straße wieder für den Verkehr frei gegeben. Zuvor musste auf Anordnung des Kreis-Umweltamtes Erdreich ausgekoffert werden. „Bei dem Unfall war Dieselkraftstoff ausgelaufen“, so Michels.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landkreis Gifhorn
Einer der tragischen Unfälle: Bei Jembke verunglückte am Mittwoch ein 23-Jähriger.

Bis Mitte Februar sah die Unfall-Statistik der Gifhorner Polizei für 2015 noch gut aus. „Diese Woche hat jedoch alles auf den Kopf gestellt“, sagt Polizeihauptkommissar Reinhard Preuß. Ein bei einem Frontalzusammenstoß getöteter Autofahrer (71), ein von einem Lkw überrollter Radfahrer (74) und Unfälle mit Schwerverletzten: traurige Bilanz der letzten Tage.

mehr
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr