Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Sanierung der Sporthalle Bleiche gestartet

Gifhorn Sanierung der Sporthalle Bleiche gestartet

Sechs Wochen sind eigentlich eine Hausnummer, aber im Fall der Sporthalle Bleiche reichen die Sommerferien nicht aus. Die Sanierung des Gebäudes nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch. Erst zur Winterspielzeit wird sie wohl wieder frei gegeben sein, teilte die Stadtverwaltung mit.

Voriger Artikel
Gebäudeversicherung: Unwetter immer mehr Thema
Nächster Artikel
Sicherheits- und Verkehrskonzept zu stars@ndr2 vorgestellt

Sanierung gestartet: Etwa vier Monate lang wird an der Dachkonstruktion der Sporthalle Bleiche gearbeitet.

Quelle: Sebastian Preuß

Gifhorn. Der Startschuss ist jetzt gefallen. Vier Monate Zeit hat die Stadt einkalkuliert, so Rathaus-Sprecherin Annette Siemer. „Die zuletzt in den 50-er Jahren grundsanierte Halle soll insgesamt ertüchtigt werden.“ Konkret geht es um die Dachkonstruktion.

„Dazu wird der Dachstuhl komplett entkernt und ertüchtigt“, sagt Siemer. Darüber hinaus erneuern die Handwerker die Deckenbeleuchtung und dämmen die Geschossdecke.

Der Sportplatz könne ohne Einschränkungen für den regulären Spielbetrieb genutzt werden – einschließlich der Umkleiden und Sanitäranlagen, sagt Siemer. Allerdings müssten die Nutzer die Parkplätze freihalten, fügt sie hinzu.

Und: „Im Zuge der Bauarbeiten kann es zu Einschränkungen auf dem Parkplatz kommen, gegebenenfalls durch Fahrzeuge der Baufirmen, Materialanlieferung, sowie bei der Zugänglichkeit der Umkleiden. Diese werden für den Hallenzugang der Firmen genutzt.“

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr