Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Samtgemeinde investiert sieben Milllionen Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Samtgemeinde investiert sieben Milllionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 13.11.2012
Klausur der CDU-Fraktion: Für 3,7 Millionen Euro soll die Meinerser Grundschule ganztags- und inklusionsfähig werden. Quelle: Kottlick
Anzeige

Zukunftsweisende Beschlüsse seien im Zuge der Tagung gefasst worden, „dabei wurde darauf geachtet, dass es zu keiner Verschlechterung des Gesamthaushaltes kommt“, so CDU-Fraktionschefin Ilse-Marie Schmale.

Größter Brocken: Die Meinerser Grundschule soll für 3,7 Millionen Euro „ganztags- und inklusionsfähig“ werden. „In der Summe sind auch die Kosten für den Bau einer Einfeldsporthalle enthalten“, so Schmale.

600.000 Euro fließen für Sanierung und Krippenerweiterung der Kita in Hillerse, 850.000 Euro für die Erweiterung der Meinerser Mensa. Für 320.000 Euro erhält die Ganztagsgrundschule Leiferde weitere Räume im Hinblick auf die Inklusion. Die Dachsanierung der Sporthalle ist auch geplant.

Zum Abschluss der Sanierung des Waldbades wird zudem der Sanitär- und Umkleidebereich für 85.000 Euro erneuert. Die Bauhof-Gebäude in Meinersen, Leiferde, Müden werden aufgegeben, ein neuer Bauhof soll in Meinersen für 850.000 Euro entstehen.

350.000 Euro werden für ein Hilfeleistungslöschfahrzeug eingeplant, weitere 200.000 Euro für Umbauten an Feuerwehrgerätehäusern zur Verfügung gestellt.

„Trotz der Vielzahl an Maßnahmen wird es möglich sein, die Samtgemeinde-Umlage auf 4,8 Millionen Euro zu senken, um die Mitgliedsgemeinden zu entlasten“, so Schmale. „Wir können uns das im Moment leisten“, sagt sie und ergänzt: „Ich denke, wir haben die richtigen Weichen gestellt."

hik

Anzeige