Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt SV-Sportler halten nach jungen Talenten Ausschau
Gifhorn Gifhorn Stadt SV-Sportler halten nach jungen Talenten Ausschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 04.08.2013
GWG-Fußballcamp: Jugendtrainer Mark Winkelmann vom SV Gifhorn überreicht den Kinder ihre Urkunden und das Fußballabzeichen. Quelle: Christian Opel
Anzeige

Die Sportler des SV Gifhorn führten die Neulinge an den Umgang mit dem Ball heran und gaben den erfahreneren Spielern Tipps für deren Technik. „Wir waren jeden Tag mit 14 Trainern im Einsatz und haben mehr als 130 Stunden mit Freude geleistet. Und die Kinder hatten Spaß dabei“, so Erhard Schmiedl, Spartenleiter Breitensport beim SV.

Es ging auch darum, verborgene Talente zu entdecken und an den Sport heranzuführen. „Wir schauen, ob sich jemand besonders hervorbringt“, sagte Schmiedl. Für sie bot der Verein drei kostenfreie Jahres-Mitgliedschaften im Verein an, gesponsert von der GWG. „Am Anmeldetag war das Fußballcamp innerhalb von anderthalb Stunden ausgebucht“, so Andreas Otto vom geschäftsführenden Vorstand der GWG über das Erfolgsrezept.

Für alle Spieler gab‘s eine Medaille, außerdem nahm Jugendtrainer Mark Winkelmann das DfB-Fußballabzeichen ab. Die Kinder zeigten ihre Leistungen beim Dribbeln, Passen, Zielschießen, Flanken und Kopfball. Jüngere Spieler legten das Schnupperabzeichen mit geringeren Vorgaben ab. Alle nahmen am Samstag stolz ihre Abzeichen entgegen.

Danach besuchte als Überraschungsgast Eintracht-Maskottchen „Leo“ die Nachwuchs-Fußballer.

co

Anzeige