Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt SSV Kästorf: Tennissparte feiert ihr 25-Jähriges
Gifhorn Gifhorn Stadt SSV Kästorf: Tennissparte feiert ihr 25-Jähriges
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 28.06.2010
Jubiläumsfeier: Die Tennisabteilung des SSV Kästorf besteht seit 25 Jahren. Vorsitzender Jürgen Gudat (stehend) ließ die Geschichte Revue passieren. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

SSV-Vereinsvorsitzender Ingo Düsterhöft erinnerte daran, dass man in Kästorf anscheinend „hellseherische Fähigkeiten besessen habe“. Denn der Beschluss zur Spartengründung gehe auf Oktober 1984 zurück, also vor Beckers erstem Wimbledon-Sieg.

Spartenleiter Jürgen Gudat ließ die Historie Revue passieren. Im März 1985 hätten 40 Mitglieder die Sparte gegründet. Bereits im Juli habe man 150 Mitglieder gehabt und einen Aufnahmestopp verhängt. Die Zweifeld-Anlage wurde eröffnet, ein Jahr später der Bau eines Vereinsheims begonnen. 1987 folgte die Eröffnung der Dreifeld-Anlage. Später kamen Überdachung und Erweiterung der Terrasse sowie eine Beregnungsanlage hinzu.

Im Jahr 2007 erreichte die Tennissparte mit zwei Damen-, fünf Herren- sowie sechs Jugendmannschaften den höchsten Stand. Jetzt zum Jubiläum hat sie eine Damen-, vier Herren- und fünf Jugendmannschaften. Der Mitgliederstand liegt bei 154. Gerade hat das 13. Doppel-Turnier Kästorf Open stattgefunden. Es siegten Corinna Lorenz/Hajo Schubert (Mixed), Petra Fehse/Andrea Thies (Damen), Kai Feuerstake/Maik Borowski (Herren 35), Andreas Bolzhausen/Benno Brandt (Herren 45), Horst Ruschlau/Hans-Peter Eberwein (Herren 55).

Bürgermeister Manfred Birth lobte die Eigenleistungen der Mitglieder: „Darauf können Sie stolz sein.“ Ortsbürgermeister Jürgen Völke betonte, die Tennissparte sei stets ein verlässlicher Partner für den Gesamtverein.

cn

Die Stifte waren gespitzt, die Klemmbretter bereit: Acht Bewerter nahmen jetzt die Gärten des Kleingartenvereins Steinriede unter die Lupe. Die Bewertung ist Grundlage für den Bezirkswettbewerb.

28.06.2010

Geburtstag feiert man am besten mit guten Freunden: Der Männergesangverein Dannenbüttel lud zum 130-jährigen Bestehen Chöre aus Osloß, Neudorf-Platendorf, Westerbeck, Gamsen und Isenbüttel ein, dazu Förderer und Dorfbewohner. Die 400 Plätze in der Scheune von Adolf Prilop waren schnell gefüllt.

28.06.2010

Nanu, was war denn da los? 46 gestandene Männer und Frauen sausten Samstagnachmittag auf die Schlosswiesen, spielten begeistert miteinander wie in jungen Jahren. Da musste was Besonderes vor sich gehen. Ein Klassentreffen war‘s, vom Abi-Jahrgang 1975 des OHG.

28.06.2010
Anzeige