Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt SPD will Holger Schulz als Bürgermeister
Gifhorn Gifhorn Stadt SPD will Holger Schulz als Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 16.10.2013
Wer zieht ins Rathaus?: Die SPD hat Holger Schulz nominiert. Quelle: Photowerk (Archiv/mpu)
Anzeige

„Mit Holger Schulz hat die Wesendorfer SPD einen ausgesprochenen Verwaltungsfachmann in den eigenen Reihen, der als stellvertretender Leiter des Fachbereichs Bauwesen beim Landkreis Gifhorn tätig ist. Er verfügt - insbesondere im finanzwirtschaftlichen und im baurechtlichen Bereich - über erhebliche Verwaltungserfahrung in leitender Position im kommunalen Bereich. Weiter hat er dank seiner seit 1996 bestehenden Mitgliedschaft im Rat der Gemeinde Wesendorf und seit 2001 im Samtgemeinderat die erforderliche politische Erfahrung, kennt die Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und politischen Gremien“, begründet die SPD ihren Vorschlag.

Der 45-jährige Holger Schulz ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt seit 1993 in Wesendorf.

Calberlah. Erst sollte die Vollsperrung nur zwei Tage dauern, dann wurden daraus zehn Tage - morgen sollte die Calberlaher Ortsdurchfahrt (L 292) eigentlich wieder frei sein (AZ berichtete).

16.10.2013

Der Konjunkturmotor läuft rund. Das wirkt sich auch positiv auf den Haushaltsentwurf 2014 der Stadt Gifhorn aus. „Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind gut“, rechnet Bürgermeister Matthias Nerlich mit Gewerbesteuereinnahmen von 17 Millionen Euro (Vorjahr 15,8 Millionen Euro).

19.10.2013

Papenteich. Pendler müssen noch eine Weile mit der Baustelle auf der Bundesstraße 214 leben. Die Sanierung der Straße dauert länger als geplant, der Verkehr wird noch bis 26. Oktober über B 444 und A 2 umgeleitet.

16.10.2013
Anzeige