Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt SPD verliert die Mehrheit im Rat
Gifhorn Gifhorn Stadt SPD verliert die Mehrheit im Rat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 09.10.2013
Neues Kräfteverhältnis im Meiner Rat: Votieren CDU und Grüne gemeinsam gegen die Stimmen der SPD, kommt es zukünftig zum Patt. Quelle: Photowerk (co Archiv)
Anzeige

Da Harms nicht für eine unabhängige Wählergemeinschaft, sondern als einzelner Bewerber angetreten war, gibt es schlichtweg keinen Nachrücker. Und nach der niedersächsischen Kommunalverfassung bleibt dieser Sitz bis zur nächsten Wahl unbesetzt.

Zusammen haben die Fraktionen von Christdemokraten und Grünen nun wie die SPD-Fraktion elf Stimmen. Und nicht nur bei der Entscheidung über den Neubau des Gemeindezentrums im vergangenen Jahr hatten CDU und Grüne bereits gemeinsam abgestimmt.

Bei kontroversen Themen dürfte es künftig deutlich schwieriger werden, eine Mehrheit zu finden. „Bei einem Patt müssen wir solange abstimmen, bis sich eine Mehrheit findet. Ich bin mir aber sicher, dass alle gewählten Ratsmitglieder sich ihrer Verantwortung bewusst sind. Wir werden nicht handlungsunfähig sein“, meinte Bürgermeisterin Ines Kielhorn gestern auf Nachfrage. Die nächste Sitzung des Rates ist für Dezember geplant.

co

Anzeige