Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
SPD und CDU arbeiten im Kreistag weiter zusammen

Aussprache bei Sitzung des Koalitionsausschusses SPD und CDU arbeiten im Kreistag weiter zusammen

Der Knatsch in der Kreistags-Mehrheitsgruppe zwischen SPD und CDU um die Wahl des neuen Ersten Kreisrats Dr. Thomas Walter Anfang Mai (AZ berichtete) scheint beigelegt. „Wir werden weiter zusammenarbeiten“, erklärte SPD-Fraktionschef Rolf Schliephacke auf AZ-Anfrage.

Voriger Artikel
Wetterkapriolen: Höhere Temperatur und Regen
Nächster Artikel
Braunschweiger Straße: Haltestellen auf Fahrbahn?

Streit beendet: SPD und CDU arbeiten im Kreistag weiter zusammen.

Quelle: Michael Uhmeyer

Gifhorn. Anfang Mai hatte er die weitere Zusammenarbeit noch in Frage gestellt. Die SPD hatte den Christdemokraten vorgeworfen, sich nicht an die Koalitionsvereinbarung gehalten zu haben, dass es in Personalangelegenheiten nur einstimmige Entscheidungen geben dürfe. Die CDU hatte für Walter gestimmt, die SPD dagegen.

„Es hat eine Sitzung des Koalitionsausschusses mit einer Aussprache gegeben“, so Schliephacke. Anfang Mai hatte er angekündigt, dass seine Fraktion nicht an der nächsten gemeinsamen Sitzung teilnehmen werde und dass die SPD entscheide, wie sie sich dann weiter verhalten werde. „Wir werden weiter zusammenarbeiten“, sagt Schliephacke jetzt, ohne auf Details der Aussprache mit der CDU einzugehen.

„Alle Fragen, die entstanden sind, sind bei einem gemeinsamen Termin besprochen worden- und auch ausgeräumt“, stimmt CDU-Fraktionschefin Telse Dirksmeyer-Vielhauer ihrem SPD-Kollegen zu. Es sei außerdem besprochen, dass es ein Treffen am Tankumsee in lockerer Atmosphäre geben wird. „In der Wirtschaft würde man das wohl Teambuilding-Maßnahme nennen“, so Dirksmeyer-Vielhauer.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr