Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt SPD: Thomas Böker ist Bürgermeister-Kandidat
Gifhorn Gifhorn Stadt SPD: Thomas Böker ist Bürgermeister-Kandidat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:43 01.06.2010
Nominiert: Gunter Wachholz (l.) und Ulrich Stenzel (r.) mit SPD-Kandidat Thomas Böker. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Fachkompetenz, Teamplayer-Eigenschaften und eine direkte Schnittstelle zur Partei: Ein Anforderungsprofil, dem Böker entspreche, steht auch für SPD-Fraktionschef Ulrich Stenzel fest. Stenzel (59) wollte nicht noch einmal als Bürgermeister kandidieren: „Da muss ein Jüngerer ran, ich will mich auf die Arbeit als Fraktionsvorsitzender konzentrieren.“
Das Management der inneren Verwaltung verbessern, mit Netzwerken den Wirtschaftsstandort Gifhorn stärken und zügig einen Disko-Standort für die Jugendlichen der Stadt finden: Böker geht mit klaren Zielen in seinen Wahlkampf. „Ich bin entschlussfreudig, kompromissbereit und kommunikativ“, will sich der 42-Jährige ab sofort „intensiv vorbereiten“.
Böker, der nach seinem Abitur am Gifhorner Humboldt-Gymnasium in Bayern Jura studierte und sich inzwischen als Arbeitsrechtler bundesweit einen Namen gemacht hat, trat 1998 in die SPD ein. Seitdem engagiert er sich in diversen Funktionen auf Orts- und Unterbezirksebene für seine Partei.
Gifhorns CDU hält sich in Sachen Bürgermeister-Kandidat bedeckt. „Wir werden ihn Anfang Juli präsentieren“, kündigt Stadtverbands-Vorsitzender Thomas Reuter an.

ust

Bei einem Verkehrsunfall am Meinerser Gajenberg wurde am Freitag ein 33-jähriger Motorradfahrer getötet (AZ berichtete). Ein Busfahrer, der vom Schulzentrum auf die Seershäuser Landstraße einbiegen wollte, hatte den Polizeiangaben zufolge den Biker übersehen. „Wir überlegen, ob wir an dieser Stelle etwas verbessern können“, teilt dazu auf AZ-Anfrage der Meinerser Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede mit.

31.05.2010

In einem spektakulären Fernseh-Wettkampf tritt die Stadt Gifhorn heute gegen Greifswald an. Bei der „DAS!-Duell-Tour“ des NDR sollen Teams beider Städte mit Pedalkraft einen riesigen Eisblock so schnell wie möglich durchtrennen. Tausende Gifhorner werden zum Anfeuern im Mühlenmuseum erwartet.

31.05.2010

Lena Meyer-Landrut hat den Eurovision Song Contest gewonnen. Das hat Folgen: Während Rock- und Popschul-Leiter Volker Schlag ihr eine Vorbildfunktion zuschreibt, backt Bäcker Hacke aus Ahnsen ihr zu Ehren Nussecken.

31.05.2010
Anzeige