Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
SPD: Neue Spitze mit Schwung Richtung Wahl

Landkreis Gifhorn SPD: Neue Spitze mit Schwung Richtung Wahl

Landkreis Gifhorn. Der SPD-Unterbezirk Gifhorn hat einen neuen Vorsitzenden: Jan Schwarz (32) aus Weyhausen löst den Hillerser Detlef Tanke ab.

Voriger Artikel
Anstieg: 609 Einsätze für die Feuerwehr
Nächster Artikel
Alter Friedhof: Viele Fragen zur Fällaktion

Frisch gewählt: Der neue Vorsitzende Jan Schwarz (5.v.r.) mit dem Vorstand des SPD-Unterbezirks samt der neuen Beisitzer.

Quelle: Christina Rudert

Auch im übrigen Vorstand gab es etliche Wechsel, der Parteitag hat am Samstag in Stüde für eine Verjüngung gesorgt.

Stellvertreter von Schwarz sind Karen Wachendorf und Jörg Biallas, neu ist Kassierer Philipp Raulfs dabei. Kuriosum bei der Wahl der Beisitzer: Wegen der Geschlechterquote zog statt Jutta Rißmann trotz weniger Stimmen Reinhard-Paul Engel in den Vorstand. Weitere Beisitzer: Jannis Gaus, Anna Neuendorf, Petra Otte, Boris Jülge, Elke Flessenkemper, Werner Herrmann, Barbara Klausmeyer, Gerda Grete, Monika Geertsema und Rainer Knop.

Zum Abschied schenkte Schwarz Tanke dessen Türschild aus dem SPD-Büro in Gifhorn. Ein richtiger Abschied werde das aber nicht, denn „jetzt hast du noch einen mehr, der dir sagt, was du tun sollst“, gab Schwarz seinem Vorgänger in Richtung Landtag mit.

„Es sind große Fußstapfen, in die ich trete“, gestand Schwarz im AZ-Gespräch, aber er verspüre „Aufbruchstimmung. Der Parteitag ist unser Startschuss zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2016.“ Sein Ziel sei es zu zeigen, „dass es Spaß macht, sich politisch zu engagieren“. Schließlich bedeute Politik nicht immer Gremienarbeit, „Politik ist auch das Engagement vor Ort“.

Im Leitantrag gab der Vorstand sich selber die Marschroute vor. Darin unter anderem eine Förderung der Infrastruktur im Landkreis und ein erneutes Bekenntnis zum Weiterbau der A39 sowie zum Ausbau der B4 südlich von Gifhorn und dem Stundentakt auf der Bahnstrecke Uelzen-Braunschweig.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr