Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rüstzeug zur Gestaltung von Gottesdiensten

Sassenburg Rüstzeug zur Gestaltung von Gottesdiensten

Westerbeck. Wer schon immer mal eine Predigt halten, eine Lesung übernehmen, eine Liturgie singen oder gar einen Gottesdienst gestalten wollte, dem geben Pastoren aus dem Kirchenkreis das nötige Rüstzeug an die Hand. Gestartet ist die Lektorenausbildung jetzt in Westerbeck.

Voriger Artikel
Cold Water Challenge: Musikzug taucht unter
Nächster Artikel
Erster Übungsdienst der Kinderfeuerwehr

Gottesdienste gestalten: Pastoren aus dem Kirchenkreis bilden derzeit Lektoren aus. Der aktuelle Kursus läuft noch bis Januar 2015.

Quelle: Ron Niebuhr

Lektoren nehmen in der gesamten Landeskirche Hannovers Aufgaben in Gottesdiensten wahr: Sie wählen Lieder aus, leiten die Gemeinde durch die Feier, singen und sprechen Liturgien, halten Lesepredigten und entlassen die Kirchgänger mit einem Segen. „Dafür vermitteln wir in unserem Kursus die Grundlagen“, erläutert Michael Schultheiß. Der Pastor aus der Sassenburger Kirchengemeinde Zum Guten Hirten bildet mit Angelika Meyerdierks (Epiphanias, Gifhorn), Bernd Fricke (St. Johannis, Wesendorf), Christiane-Barbara Julius (Schulpastorin, Gifhorn) und Gerd Mehlin (St. Nikolaus, Groß Schwülper) die Lektoren aus.

Die Ausbildung läuft noch bis Januar 2015 an wechselnden Orten im Kirchenkreis. Zum Auftakt sammelten die 20 Teilnehmer erstmal, was sie sich von Gottesdiensten wünschen: „viel Musik“, „viele Beteiligte“, „Predigten mit aktuellem Bezug“ und „visuelle Impulse“ zum Beispiel.

Gewöhnlich kümmert sich die Landeskirche Hannovers zentral um die Lektorenausbildung, meistens in Hildesheim. Der Kirchenkreis Gifhorn hat jetzt die Erlaubnis bekommen, das selbst in die Hand zu nehmen. Das freut Pastor Schultheiß: „So können die Teilnehmer die Kurse leichter wahrnehmen.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr