Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rotary-Club steuert 600 Euro für neues Fahrzeug bei

Gifhorner Tafel Rotary-Club steuert 600 Euro für neues Fahrzeug bei

Die Gifhorner Tafel im Gamsener Paulsumpf steht vor dringenden und wichtigen Ausgaben. Da kommt die Spende des Rotary Clubs Gifhorn-Wolfsburg über 600 Euro gerade recht.

Voriger Artikel
Klinikum Gifhorn: AOK-Patienten nicht zufrieden
Nächster Artikel
Feuer im alten Klinikum

Jeder Euro hilft: Edeltraud Sack von der Tafel freute sich über die 600-Euro-Spende der Rotarier.

Quelle: Lea Rebuschat

Gamsen. 2000 bis 2200 Kunden versorgt die Gifhorner Tafel aktuell, da gibt es viel anzupacken und zu transportieren: Der Lieferwagen der Tafel reißt pro Jahr um die 60.000 Kilometer ab - in Kurzstrecken mit vielen Anfahrten und Stops. Der Verschleiß sei entsprechend hoch, sagt Tafel-Chefin Edeltraud Sack. „Wir brauchen einen neuen Crafter.“

Aber nicht nur das. Eine Kühlvorrichtung für die Lagerung von Lebensmitteln ist kaputt, es müsse dringend eine neue her, berichteten sie und Tafel-Vorstandsmitglied Thomas Lüde gestern Peter Göhler und Hans-Georg Melching vom Rotary Club.

Die Rotarier hatten einen Spendenscheck über 600 Euro dabei - ein Teilerlös aus dem Waffelverkauf beim Schlossmarkt zum Advent.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr