Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Rollstuhlfahrer angefahren

Groß Oesingen Rollstuhlfahrer angefahren

Ein Rollstuhlfahrer wurde nach einem Verkehrsunfall mit leichten Verletzungen in das Klinikum Gifhorn eingeliefert.

Voriger Artikel
Ostermarkt: Start in Frühling
Nächster Artikel
Audi A6 Avant gestohlen

Rollstuhlfahrer angefahren: Ein 49-Jähriger aus Groß Oesingen wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Klinikum gebracht.

Quelle: Archiv

Der 49-jährige Rollstuhlfahrer aus Gr. Oesingen wollte die Straße Eckernkamp überqueren, als er von einer 67-jährigen Polofahrerin, ebenfalls aus Gr. Oesingen, umgestoßen wurde.

Die Polofahrerin war  langsam rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf die Straße Eckernkamp gefahren und hatte den Rollstuhlfahrer übersehen. Durch den Anstoß kippte der Rollstuhl um, und der Rollstuhlfahrer erlitt leichte Kopfverletzungen.

Er wurde vorsorglich in mit einem Rettungswagen in das Klinikum Gifhorn gebracht.Am Rollstuhl und am Pkw entstand nur sehr geringer Sachschaden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr