Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rollerfahrer schwer verletzt

Meinersen Rollerfahrer schwer verletzt

Meinersen. Schwer verletzt wurde gestern am Nachmittag ein 65-jähriger Rollerfahrer beim Zusammenstoß mit einem Audi Q5 in Meinersen. Einmal mehr ereignete sich damit ein Zusammenstoß an der Straße Petersburg und Am Eichenkamp.

Voriger Artikel
Nach Einbrüchen: Fahndung jetzt auch per Handzettel
Nächster Artikel
24-Stunden-Ehe liegt nach wie vor im Trend

Zusammenstoß mit einem Audi: Der Fahrer des Rollers erlitt beim Sturz schwere Verletzungen.

Quelle: Schaffhauser

Gegen 14.15 Uhr kam es zu dem Verkehrsunfall. Nach Polizeiangaben war der Rollerfahrer auf der Straße Petersburg unterwegs und wollte geradeaus in die Straße Am Eichenkamp weiterfahren. Dabei übersah er eine 47-jährige Meinerserin, die mit ihrem Audi Q 5 aus dem Uhlenkamp kam und in die Waldstraße weiterfahren wollte.

Der Rollerfahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen den Audi und stürzte. Die Frau erlitt einen leichten Schock. Die Teams zweier Rettungswagen und ein Notarzt versorgten die beiden Unfallopfer, der Rollerfahrer kam ins Krankenhaus nach Gifhorn.

Den Schaden an dem Roller und dem Audi beziffert die Polizei auf insgesamt rund 3000 Euro.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wittingen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr