Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Riesenlob von der Ministerin

Wasbüttel/Rötgesbüttel Riesenlob von der Ministerin

Was für eine Ehre für die Grundschüler aus Wasbüttel und Rötgesbüttel: Am Freitag sangen sie zur Eröffnung des ersten niedersächsischen Landesmusikkongresses in der Musikhochschule in Hannover vor einem 300-köpfigen Fachpublikum - mit dabei auch Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, die die Kinder kräftig lobte.

Voriger Artikel
Die originellen Erntewagen locken unzählige Zuschauer an
Nächster Artikel
Wentorfs Wehr beweist Können

Feuerwehr-Wettkämpfe: Beim Kreisentscheid qualifizierten sich die Brandschützer für den Landeswettbewerb.

Quelle: Archiv

Die Chorklassen nahmen vor zehn Jahren ihren Anfang im Landkreis Gifhorn - und haben sich inzwischen übers ganze Bundesland verbreitet: „Unsere Schüler stellten unter Beweis, wie viel die Gesangsförderung bringt“, freute sich Lehrerin Silke Zieske. Die Kinder finden nicht nur ihre Gesangsstimme und meistern selbst den anspruchsvollsten Kanon, sie entwickeln auch enorm viel Selbständigkeit, Selbstbewusstsein und Teamgeist.

Aus Wasbüttel waren Zieskes Zweit- und Drittklässler in Hannover - aus Rötgesbüttel die Viertklässler, deren Lehrerin Annette Liebert alle 60 Kinder am Flügel begleitete. „Atmosphäre und Akustik in einem Konzertsaal sind einfach nicht mit denen eines Klassenraums zu vergleichen“, freute sie sich über die brillante Show der Schüler.

Hinterher blieben drei von ihnen noch auf der Bühne: Lilu Monneke, Antonia Herzog und Mathis Wattenbach durften Kultusministerin Heiligenstadt die Hand drücken - und ihr das Versprechen entlocken, die Einrichtung von Chorklassen landesweit künftig noch stärker zu unterstützen.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr