Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rieseneistüte: Besitzer meldet sich

Gifhorn / Isenbüttel Rieseneistüte: Besitzer meldet sich

Der kuriose Eistüten-Fund in der BGS-Siedlung ist aufgeklärt: Beim Lesen der Aller-Zeitung entdeckte gestern der Besitzer eines Isenbütteler Eiscafés den Werbeaufsteller wieder, der ihm seit dem Wochenende fehlte.

Voriger Artikel
ai: Plakat-Ausstellung zum 30. Geburtstag
Nächster Artikel
Vorerst keine weiteren Parkplätze an der Mensa

Herkunft geklärt: Das Plastik-Rieseneis gehört nach Isenbüttel.

Er meldete sich prompt bei der Gifhorner Polizei, morgen soll die vermutlich von nächtlichen Spaßvögeln gestohlene Riesen-Eistüte aus Plastik bei der Polizei abgeholt und an ihren angestammten Platz im Isenbütteler Café gebracht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr