Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ribbesbütteler legen sich ins Zeug: Sponsorenlauf bringt 1500 Euro ein
Gifhorn Gifhorn Stadt Ribbesbütteler legen sich ins Zeug: Sponsorenlauf bringt 1500 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 19.06.2010
Voller Einsatz: Für eine Schule in Uganda erliefen 93 Ribbesbütteler Grundschüler gestern rund 1500 Euro. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Organisiert hatte den Lauf Inge Wunderlich: „Ich bin begeistert, wie sich die Kinder ins Zeug legen“, sagte die Lehrerin. Acht, zehn oder gar zwölf Runden waren gestern gar nichts für die Kinder. Das habe im Trainingslauf noch ganz anders ausgesehen, erinnerte sich Schulleiterin Ulrike Hain: „Da hat sich keiner die Lunge aus dem Hals gelaufen.“ Vermutlich haben die cleveren Kinder bloß ihre Kräfte geschont.
Es sei zweifellos die einmalige Atmosphäre, die sie zur Höchstleistung ansporne, sagte Hain. Jubelnde Großeltern und Geschwister am Streckenrand, mitlaufende Eltern und Lehrer – das motivierte den Nachwuchs. Der hatte sich im Vorfeld selbstständig Sponsoren gesucht und ausgehandelt, wie viel die Geldgeber pro absolvierter Runde berappen. „Da waren die Kinder wirklich eifrig“, lobte Hain. Die meisten hätten Eltern, Geschwister oder Paten dafür gewonnen.
Eine Runde hatte 600 Meter. Die Strecke führte über den Sportplatz und den Wald. Vom Geld sollen in der Schule in Uganda Bücherregale angeschafft werden. Auch Schatten spendende Bäume für den kahlen Schulhof wünschen sich die 400 Schüler dort.

rn

Rund 100 Besucher zählte der ökumenische Abschlussgottesdienst in der Nicolaikirche für den diesjährigen Abiturjahrgang, der am Donnerstag Abend zum sechsten Mal stattfand.

18.06.2010
Gifhorn Stadt DRK vermittelt Erste-Hilfe-Kenntnisse - Letzte Radprüfung für Teves-Schüler

Die letzte Fahrradprüfungs-Aktion der Alfred-Teves-Grundschüler fand jetzt statt.

18.06.2010

Die Weichen für den Bau eines Radweges zwischen Rethen und Groß Schwülper sind gestellt: Der Bauausschuss des Kreises stellte gestern 37.000 Euro Planungskosten für das 370.000-Euro-Projekt entlang der Landesstraße 321 bereit.

18.06.2010
Anzeige