Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Resümee der BTM-Ermittlungen im Nordkreis
Gifhorn Gifhorn Stadt Resümee der BTM-Ermittlungen im Nordkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 11.08.2015
Resümee: Die Polizei zieht einen vorläufigen Schlussstrich unter die BTM-Ermittlungen im Nordkreis. Quelle: Polizei
Anzeige

In 21 Fällen haben die Rauschgiftfahnder seitdem Verfahren wegen  des Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet. 33-mal wurde wegen  allgemeiner Verstöße, Erwerb und Besitz von BTM, ermittelt.11-mal  wurde Tatverdächtige im Straßenverkehr festgestellt, obwohl sie unter Drogeneinfluss standen. In drei Wohnungen ernteten die Ermittler  insgesamt Cannabis-Pflanzen, die offensichtlich zur Herstellung von  Marihuana illegal angebaut worden waren.

Bei Durchsuchungsmaßnahmen gegen die Beschuldigten wurden u. a.  642 g Marihuana, 353 g Amphetamine, aber auch Ecstasy-Pillen und  mehrere tausend Euro Deal-Geld sichergestellt.

Die Verfahren richten sich gegen insgesamt ca. 60 Tatverdächtige  und sind polizeilich weitestgehend abgeschlossen. Einzelne Beteiligte sind bereits verurteilt, andere sind angeklagt oder haben ihre  Anklage in nächster Zeit zu erwarten.

Den Rauschgiftermittlern des Zentralen Kriminaldienstes aus  Gifhorn, die eng mit den Polizeidienststellen in Wittingen,  Hankensbüttel und Wesendorf zusammenarbeiteten, ist es gelungen,  Einblick in die Drogenszene im Gifhorner Nordkreis zu bekommen. Die  Beamten stellen immer wieder fest, dass auch in den eher ländlich  strukturierten Bereichen des Landkreises Gifhorn der Drogenhandel  ähnlich floriert, wie es in Großstädten der Fall ist.  Glücklicherweise sind hier aber die besonders gefährlichen Drogen,  wie Crystal Meth und Crack, noch nicht verbreitet.

„Wer jetzt allerdings meint, die Polizei stelle ihre Recherchen im Nordkreis ein, befindet sich auf dem Holzweg! Zum einen sind noch  weitere Verfahren anhängig, zum anderen werden wir in unseren  Anstrengungen nicht nachlassen, die BTM-Kriminalität ganzheitlich zu  verfolgen“, resümiert der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes,  Jürgen Schmidt. Sowohl intensive Kontrollmaßnahmen im Straßenverkehr  als auch weiterführende Ermittlungen sind bereits konkret geplant.

ots

Ist für Gifhorn nach der NDR-Riesenparty vor der NDR-Riesenparty? Nach AZ-Informationen soll im nächsten Jahr möglicherweise das NDR-2-Mega-Event stars@ndr2 nach Gifhorn kommen. Diese Party hat gerade mit Andreas Bourani, Stefanie Heinzmann und Johannes Oerding in Wolfenbüttel stattgefunden - und 35.000 Besucher angelockt.

11.08.2015

Kreis Gifhorn. Der Milchpreis liegt am Boden - und treibt auch den Milchbauern im Landkreis Gifhorn die Sorgenfalten auf die Stirn. „Der Preis ist so schlecht wie lange nicht mehr“, sagt Helmut Evers, Milchbauer aus Wahrenholz. Existenzen seien bedroht.

13.08.2015

Gifhorn. War das eine Sause! 8000 Gifhorner feierten am Samstagabend zunächst den Sieg der „Miami-Vice“-Stadtwette, und dann den Auftritt von Hot Chocolate auf der großen Bühne auf dem Marktplatz. Die Stadt zieht ein sehr positives Fazit. Dr. Klaus Meister: „Ein ganz wichtiger Beitrag zum Stadtmarketing.“

10.08.2015
Anzeige