Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rentner baut Cannabis an: Indooranlage ausgehoben

Meinersen Rentner baut Cannabis an: Indooranlage ausgehoben

25 Canabispflanzen von je 140 cm Höhe und eine geringe Menge Marihuana wurden bei der Durchsuchung eines Einfamilienhauses in der Samtgemeinde Meinersen sichergestellt.

Voriger Artikel
Unfall mit Überschlag: Fahrer nahezu unverletzt.
Nächster Artikel
Keine Fläche für Baugebiet in Barwedel

Indoor-Plantage in Meinersen ausgehoben: Drogenfahnder der Gifhorner Polizei fanden im Wohnhaus eines 62-jährigen Rentners 25 Cannabis-Pflanzen.

Im  Mai diesen Jahres war bei der Polizei in Meinersen ein konkreter Hinweis auf eine Canabispflanzen-Indooranlage eingegangen.

Beim Amtsgericht Hildesheim wurde gegen den 62jährigen Hausbesitzer ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt und am Mittwoch durch Drogenfahnder der  Polizeiinspektion Gifhorn vollstreckt.

Der 62jährige gab den Anbau der Canabispflanzen zu, verweigerte jedoch weitere Angaben. Er wurde  nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr