Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Rennstrecke für Modellautos
Gifhorn Gifhorn Stadt Rennstrecke für Modellautos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.09.2009
Wettmershägener Modellbauer: Die RC-Sparte des VfL will ihre Rennstrecke am Sportplatz möglichst bald fertigstellen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Zuletzt war die Sparte etwas eingeschlafen und mit ihr das ehrgeizige Projekt. Das soll sich jetzt ändern.

Die derzeit rund 20 Mitglieder der Wettmershägener RC-Sparte geben wieder kräftig Gas – am Steuer ihrer kleinen Boliden und beim Bau der Rennstrecke am Sportplatz. Vereinsvorsitzender Bernd Ehlers ist zuversichtlich: „Wir sind auf einem guten Weg. Wir stellen die Strecke nach einjähriger Bauzeit demnächst fertig.“

Daran glaubt auch Matthias Witt. Er kümmerte sich jüngst bei der Sportwoche um die Präsentation der RC-Sparte. Und er weiß, wie viel Arbeit in der Bahn steckt: „Wir haben sie in vielen Arbeitseinsätzen komplett neu hergerichtet.“ Noch fehlen eine Steilkurve und ein Fahrerstand am Rundkurs für Modelle im Maßstab 1:10 und 1:8. Witt hofft, dass sich der Kraftaufwand auszahlt und jetzt möglichst viele RC-Fahrer im VfL Wettmershagen ihre Runden drehen.

„Man kann auch erstmal nur zum Zuschauen herkommen“, sagt Witt. Oder für ein paar Proberunden. Die Modelle seien nicht gerade günstig, „niemand muss sich gleich ein eigenes Auto kaufen“, betont er. Zumal die Sparte gerne auch Kinder aufnehmen möchte. Regelmäßige Fahrzeiten sind vorgesehen. Weitere Informationen gibt es bei Matthias Witt, Telefon 05362-949669 und Handy 0179-2194336.

rn

Das Gymnasium will Ganztagsschule werden. So hat es zumindest die Gesamtkonferenz beschlossen, Anträge wurden laut Koordinator Frank Voigt bereits an Landkreis und Schulbehörde gestellt. Los gehen soll es zu Beginn des Schuljahres 2011/2012.

16.09.2009

Ungerecht behandelt fühlen sich die Mitglieder des 1. Bromer Gesundheitssportvereins: Wegen der Sperrung der beiden Rühener Sporthallen mussten die Hallenbelegungspläne neu aufgestellt werden.

16.09.2009

Mit Manöver-Munition gefüllte Gewehr-Magazine wollte ein Military-Händler (52) aus Wolfsburg am Sonntag auf dem Gifhorner City-Flohmarkt verkaufen. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Mann.

16.09.2009
Anzeige