Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Rekord: 51,7 Prozent mit erweitertem Abschluss

Gifhorn Rekord: 51,7 Prozent mit erweitertem Abschluss

„Wir sind am Ziel - die Lehrer sind am Ende“: 145 Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule nahmen am Freitagabend ihre Zeugnisse in Empfang. Mit „Leistungen, die den Rekord geknackt haben“, sagte Rektorin Ruth Schmolke.

Voriger Artikel
Gelungener Auftakt fürs Sommernachtskino
Nächster Artikel
Straßenmusik: Soul fürs Herz, Rock für die Beine

Super Ergebnis: Rektorin Ruth Schmolke verabschiedete 145 Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule, 51,7 Prozent schafften den erweiterten Sekundarabschluss I.

Quelle: Michael Uhmeyer

51,7 Prozent der Schüler - das sind 75 - schafften den erweiterten Sekundarabschluss I. „Das gab es noch nie“, gratulierte Ruth Schmolke. 63 Schüler (43,5 Prozent) erreichten den Realschulabschluss, fünf den Hauptschulabschluss, zwei den Hauptschulabschluss nach Klasse 9.

„Ich wünsche euch, dass ihr nie aufgebt, immer neue Wege und Lösungen findet und glücklich und zufrieden seid“, gab Ruth Schmolke den Schülern mit auf ihren weiteren Weg.

Die bedankten sich mit Geschenken von einer Gartenbank mit sämtlichen Unterschriften über Schokolade bis zu selbstgedrehten Videos und mit freundlichen Worten bei ihren Lehrern: „Sie haben uns mit übermenschlichen Anstrengungen viel beigebracht.“

Die drei Jahrgangsbesten waren Nils Borkenhagen mit dem Notendurchschnitt 1,8, Evelyn Eichberg (1,9) und Julia Weber (1,9). Buchpreise für Leistung und/oder soziales Engagement erhielten Alina Schulze, Julia Behrendt, Annalena Licht, Evelyn Eichberg, Julia Weber, Nils Borkenhagen, Gina-Théres Günther, Sarah Laffert, Nele Thomas und Aaron Jähnke.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr