Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Reges Treiben beim Junior-Altstadtfest

Gifhorn Reges Treiben beim Junior-Altstadtfest

Gifhorn. Natürlich kamen auch die Kinder beim 37. Gifhorner Altstadtfest nicht zu kurz. Das Junior-Altstadtfest auf dem Schütte-Parkplatz lockte am Samstag und Sonntag wieder mit zahlreichen Aktivitäten.

Voriger Artikel
Landkreis will Dorfgemeinschaft stärken
Nächster Artikel
Schokocreme für den Bürgermeister

Spiel, Spaß und Action - auf dem Jugend-Altstadtfest in Gifhorn wird für Kinder jede Menge geboten.

Quelle: Cagla Canidar

Gut für die Eltern: Während die Kinder sich austobten, konnte sie gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Dafür sorgte der Landfrauenverein Gifhorn und Umgebung.

Junioraltstadtfest - Spiel, Spaß und Action. Für die Kleinsten wurde wieder jede Menge geboten.

Zur Bildergalerie

Für die Kinder gab es neben mehreren Hüpfburgen auch das Bungee-Trampolin von Heiko Sachtleben, vor dem sich zeitweise eine Schlange bildete. Doch auch die anderen Station waren gut besucht. Bei der Stadtjugendförderung gab es selbstgestaltete Buttons, angeboten wurde Kinderschminken und von der Kreiskunstschule Basteln von Masken mit Naturmaterialien (siehe auch Text unten).

Das THW setzte auf Geschicklichkeit. Hier konnten sich die Kinder am „Heißen Draht“ versuchen.Organisiert hatten das Junior-Altstadtfest diesmal Julia Rohde und Lea Borchers vom Fachbereich Bildung und Jugend der Stadt Gifhorn. „Ich freue mich, dass die Stationen so gut angenommen werden. Es sind echt viele Kinder da“, sagte Lea Borchers.        

     

+++ Dieser Artikel wurde aktualisiert +++

Weitere Bildergalerien vom diesjährigen Altstadtfest

Die Party geht los: Von zahlreichen Bühnen erschallte am Altstadtfest-Freitag die Musik. Die Festmeile war gut besucht.

Zur Bildergalerie

Zicken-August in Aktion: Zusammen mit Bürgermeister Matthias Nerlich
eröffnete er am späten Freitagnachmittag das Gifhorner Altstadtfest.

Zur Bildergalerie

Gifhorner Altstadtfest 2016: Gleich geht's los.

Zur Bildergalerie

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr