Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Regenfluten halten Feuerwehren in Atem
Gifhorn Gifhorn Stadt Regenfluten halten Feuerwehren in Atem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 31.07.2014
Bis in den Tag hinein: Die Feuerwehren pumpten, was sie konnten, um abgesoffene Keller und überflutete Areale trocken zu bekommen.
Anzeige

Im Raum Gifhorn wurden etliche Keller und Straßenzüge vom Starkregen überflutet. In Wittingen registrierte der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast 71 Liter Regen je Quadratmeter innerhalb von 12 Stunden. An einer Messstelle in Gifhorn seien es sogar mehr als 120 Liter gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Bei 141 Einsätzen sei es vorwiegend um vollgelaufene Keller und Tiefgaragen gegangen. Unfälle oder Verletzte gab es nach Polizeiangaben aber nicht. 

  • Eine ausführliche Zusammenfassung der Unwetter-Ereignisse lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer Aller-Zeitung

dpa

Anzeige