Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Raubzug: Einbrecher beim Bäcker, im Dönerimbiss und bei zwei Friseuren
Gifhorn Gifhorn Stadt Raubzug: Einbrecher beim Bäcker, im Dönerimbiss und bei zwei Friseuren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 31.01.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Ein Tatort war die Filiale der Bäckerei Hacke an der Hauptstraße. Die Einbrecher hebelten die Eingangstür auf. Aus dem Ladenlokal stahlen sie mehrere Hundert Euro Bargeld aus einer Wechselgeldkasse.

Aufgehebelt wurde auch die Haupteingangstür des Salons Harmonie. Den Einbrechern fielen Bargeld, Konturrasierer und Haarpflegeprodukte in die Hände. Die Beute wurde in einem grünen Mülleimer abtransportiert.

Beim nahe gelegenen Döner-Imbiss Benu verschafften sich vermutlich dieselben Täter Zugang durch ein Seitenfenster. Ihre Beute: Geld aus einem geknackten Spielautomaten.  Zudem erbeuteten die Diebe Wechselgeld. Gescheitert ist der Versuch, einen Zigaretten-Automaten aufzubrechen.

Keinen Erfolg hatten die Ganoven beim Einbruchsversuch in den gegenüberliegenden Frisör-Salon Gisela. Sie flüchteten ohne Beute.

Die Polizei, Tel. 05372-97850, sucht Zeugen.

  • Dieser Text wurde aktualisiert

Gifhorn. Mehr Abwechslung bei den Störungen an Gifhorner Bahnübergängen: Gestern war es der an der Braunschweiger Straße, und diesmal hatte es - laut Bahn - nichts mit Streusalz zu tun, so wie sonst in diesen Tagen am Calberlaher Damm und im Freitagsmoor (AZ berichtete).

30.01.2014

Gifhorn. Eisstock-Schießen und heiße Getränke: Zur Überbrückung der tristen Winterwochen hat sich das Gifhorner Stadtmarketing eine besondere Aktion einfallen lassen.

02.02.2014

Isenbüttel. Der Netto-Neubau am Isenbütteler Reuteranger ist vom Tisch (AZ berichtete exklusiv) - doch das ist nur ein Punkt von vielen, den sich der von der Gemeinde eingeschaltete Gutachter angeschaut hat: Denn auch beim geplanten Bau der Entlastungsstraße Försterkamp wird der Hochwasserschutz eine wichtige Rolle spielen.

02.02.2014
Anzeige