Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Raubüberfall auf Spielhalle an Braunschweiger Straße

Gifhorn Raubüberfall auf Spielhalle an Braunschweiger Straße

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stürmten zwei männliche maskierte Täter in eine Spielhalle an der Braunschweiger Straße gegenüber dem Sportplatz Eyße. Die allein anwesende Aufsicht erschrak derart, dass sie reflexartig den akustischen Alarm auslöste.

Voriger Artikel
Apfelsinenball des USK: Mehr als 600 Gäste feiern in der Stadthalle
Nächster Artikel
Besucher genießen Werke von Tschaikowsky

Zeugen gesucht: Die Täter flüchteten in Richtung stadtauswärts.

Quelle: Archiv

Gifhorn . Die Tat ereignete sich gegen 23:42 Uhr am Samstagabend.

Nachdem der Alarm ertönte, brachen die Täter den Raufüberfall ab und ergriffen die Flucht in Richtung stadtauswärts.

Parallelen zu älterem Fall

Nicht nur im Tatablauf sondern auch hinsichtlich der Täterbekleidung wurden Parallelen zu einem Überfall auf einen Getränkemarkt im Pommernring deutlich.

Zeugen gesucht

Am 05.01.2018 trug auch dort einer der Täter eine dunkle Winterjacke mit fellabgesetzter Kapuze. Die Polizei in Gifhorn bittet um Hinweise, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Spielen Sie noch Karten- Würfel- oder Brettspiele?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr