Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Rasenmähroboter am hellichten Tag geklaut

Parsau Rasenmähroboter am hellichten Tag geklaut

Parsau. Ein Rasenmäh-Roboter durfte am Dienstag seine Arbeit nicht mehr zuende verrichten: Bislang unbekannte Diebe stahlen ihn am Nachmittag vom Gelände eines Metallbaubetriebs in Parsau. In der Nacht kamen die Täter zurück: Die Ladestation hatte ihnen noch gefehlt.

Voriger Artikel
Radarkontrollen: Erneut Raser an Schulen erwischt
Nächster Artikel
AZ-Leser stimmen bis Dienstag ab

Automatischer Rasenmäh-Roboter: Ein ähnliches Gerät stahlen Diebe vom Gelände eines Metallbaubetriebs in Parsau.

Quelle: Foto: Husqvarna

Der Mähroboter verrichtete seine Arbeit auf der frei zugänglichen Rasenfläche des Außengeländes eines Metallbaubetriebs in der Schmiedestraße. Gegen 18:30 Uhr war er verschwunden. Noch in der Nacht kamen der oder die Täter zurück und bemächtigten sich auch der Ladestation, die im umzäunten Bereich aufgestellt war. Sie durchtrennten dabei das Anschlusskabel.

Der Mähroboter und die Ladestation haben jeweils die Größe eines Staubsaugers. Der Schaden beläuft sich auf rund 2400 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Brome unter 05833-955590. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr