Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Raphael Nigbur wird neuer Kreiskantor
Gifhorn Gifhorn Stadt Raphael Nigbur wird neuer Kreiskantor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 23.06.2015
Dienstantritt am 1. Oktober: Raphael Nigbur wird neuer Kreiskantor und Organist in St. Nicolai.
Anzeige

Mit großer Mehrheit habe sich der Kirchenkreis Gifhorn für Nigbur entschieden, informiert die Kirche auf ihrer Homepage im Internet. Der 32-jährige Kirchenmusiker, der in Vorde am Niederrhein geboren und aufgewachsen ist, absolvierte sein Diplom-Studium im Fach Evangelische Kirchenmusik in Herford an der Hochschule für Kirchenmusik mit dem Abschluss Master of Music.

Nebenberuflich erlangte er zudem den Abschluss „Künstlerische Reifeprüfung“. Zur Zeit ist Nigbur als Kirchenmusiker in Herford-Elverdissen tätig. Dort leitet er den Konzertchor Bielefeld. Seine pädagogischen Erfahrungen sammelte er mit Klavier- und Orgelschülern verschiedener Altersgruppen. Seit vielen Jahren präsentiert der 32-Jährige sein Können an der Orgel bei überregionalen Konzerten.

Raphael Nigbur will seinen Dienst in Gifhorn am 1. Oktober antreten. Seine offizielle Einführung ist jedoch erst kurz vor Weihnachten geplant, weil seine Frau im Herbst das erste Kind erwartet.

Kreis Gifhorn. Der Zug ist wohl abgefahren: Der Kreistag soll einer Entwidmung der stillgelegten OHE-Bahnstrecke von Wittingen bis Rühen zustimmen. Das empfahl sein Verkehrsausschuss am Montag.

26.06.2015

Gute Nachricht für Autofahrer im Gifhorner Süden: Die B4 von der Landesstraße 292 bis zur Abfahrt Heidland ist ab Dienstag wieder frei - zumindest teilweise.

22.06.2015

Osloß. Fünf demolierte Autos und mehrere Tausend Euro Blechschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag auf der B 188 ereignete. Die Aufräumarbeiten dauerten zweieinhalb Stunden.

22.06.2015
Anzeige