Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ranta berichtet im Gemeinderat
Gifhorn Gifhorn Stadt Ranta berichtet im Gemeinderat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 12.07.2011
Großes Interesse: Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft waren am Montag Thema im Gemeinderat Weyhausen. Quelle: Photowerk (alb)
Anzeige

„Aktuelle Situation der Gemeinde nach den Durchsuchungen des Gemeindebüros – Bericht der Verwaltung und Beratung“, hieß der Tagesordnungspunkt. Der Bürgermeister berichtete zwar, die anschließende Beratung bestand aber lediglich aus einer kurzen Stellungnahme von Jan Schwarz, der das Thema für die SPD auf die Tagesordnung gesetzt hatte.

„Hättest du den Rat schneller informiert, wäre die Kritik wahrscheinlich nicht so hart ausgefallen“, sagte Schwarz. Die SPD-Forderung, Ranta möge sein Amt bis zum Abschluss der Ermittlungen ruhen lassen, erwähnte er nur noch im Nebensatz. Kein anderes Ratsmitglied ging darauf ein. Schwarz sagte aber auch: „Unser Misstrauen ist berechtigt. Die Anschuldigungen gibt es nicht zum ersten Mal.“ Die Konsequenz: Der Rat beschloss einstimmig, sich einen Anwalt zu nehmen.

Ranta hatte zuvor über die Durchsuchungen berichtet: Die Arbeitsfähigkeit der Verwaltung sei nicht beeinträchtigt. Zum Thema Klanze sagte er, es habe zwar mehrere Nachfragen gegeben, aber nur ein konkretes Angebot. Zudem habe er das angeblich überhöhte Honorar an den Erschließungsträger zahlen müssen, weil dieses in einem Vertrag von 1997 festgelegt worden sei.

alb

Anzeige