Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Randale und Diebstahl: Zwei Jugendliche gefasst
Gifhorn Gifhorn Stadt Randale und Diebstahl: Zwei Jugendliche gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 21.09.2016
Sachbeschädigung und Diebstahl: Am Dienstagabend erwischte die Polizei zwei Jugendliche. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 20:50 Uhr war die Polizei in den Walkehof gerufen worden. Hier wurden in Vorgärten aufgestellte Figuren bzw. Statuen beschädigt. Ein Zeuge hatte zwei dunkel gekleidete Personen in Richtung Kirchweg davonlaufen sehen und auch einen Namen gehört.

Im Verlauf der anschließenden Fahndung wurden gegen 21:30 Uhr zwei 17-Jährige aus Müden und der Sassenburg in der Wilhelmstraße kontrolliert. Bei ihnen wurden zwei gestohlene Kennzeichenschilder, ein in der Wilhelmstraße entwendetes Kinderrrad und ein vermutlich ebenfalls entwendetes Herrenrad sowie zwei Flaschen hochprozentiger Alkohol aufgefunden und sichergestellt. Sie stehen auch im Verdacht die Sachbeschädigungen im Walkehof begangen zu haben. Ein Alkohotest bei dem Müdener ergab 0,9 Promille.

Gegen die beiden Schüler wurde Anzeige erstattet. Sie wurden im  Anschluss an die Erzeihungsberechtigten übergeben.

ots

Mindestens 2000 Euro Sachschaden verursachte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz des famila-Marktes an der Braunschweiger Straße in Gifhorn.

21.09.2016

Gifhorn. In diesem Jahr führt der Theaterverein Gifhorn das Märchen „König Drosselbart“ frei nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Stephan Müller auf.

21.09.2016

Gifhorn. Herkömmliche Unternehmen würden sich über so einen Zuwachs beim Kundenstamm freuen, Edeltraud Sack sieht den Boom bei der Gifhorner Tafel mit gemischten Gefühlen. Denn es geht um arme Menschen. Inzwischen hat die Institution im Gamsener Paulsumpf, die es seit 15 Jahren gibt, die 2000-er Marke geknackt.

23.09.2016
Anzeige