Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Randale auf dem Jugendplatz: 300 Euro Schaden
Gifhorn Gifhorn Stadt Randale auf dem Jugendplatz: 300 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 08.11.2012
Versuchter Einbruch auf dem Jugendplatz: Die Täter schafften es zwar nicht, den Fensterladen aufzuhebeln, richteten aber einigen Schaden an.
Anzeige

Es geschah bereits an Halloween: Laut Polizeiangaben versuchten die Täter in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November einen der verriegelten Fensterläden mit einer abgebrochenen Metallstange von der Skater-Bahn aufzuhebeln. Das gelang ihnen zwar nicht - der Druck auf die dahinterliegende Fensterscheibe war aber so groß, dass sie aus ihrem Rahmen gedrückt wurde und in der Hütte zu Bruch ging. Kaputt ging dabei auch eine Kaffeemaschine. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 300 Euro.

Der versuchte Einbruch ist für die Jugendförderung der Samtgemeinde Isenbüttel aber kein Grund, die Arbeit auf dem Jugendplatz einzustellen: „Unser Angebot wird gut angenommen - und einige Jugendliche folgten den Betreuern nun zum Winter auch in den Jugendtreff“, sagt Jugendpfleger Thorsten Müller.

Um Hinweise von Zeugen bittet die Isenbütteler Polizei unter Tel. 05374-955790.

til

Anzeige