Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Gifhorn Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine 59 Jahre alte Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen in Gifhorn.

Voriger Artikel
Erneut Container angezündet
Nächster Artikel
Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

Gegen 6 Uhr wollte ein 56-jähriger Braunschweiger mit seinem VW Touareg aus der Maschstraße nach rechts in die Allerstraße einbiegen. Hierbei übersah er eine von rechts kommende, 59-jährige Gifhornerin, die mit ihrem Fahrrad auf der falschen Seite des kombinierten Geh-/Radweges in Richtung Celler Straße unterwegs war.

Im Einmündungsbereich Maschstraße / Allerstraße kam es zu einer leichten Berührung beider Fahrzeuge, wobei die 59-jährige zu Boden stürzte und sich hierbei Frakturen an Arm und Hüfte zuzog.

Der 56-jährige kam mit dem Schrecken davon und brachte die schwer verletzte Gifhornerin mit seinem Geländewagen ins örtliche Klinikum, ehe er die Polizei verständigte.

Diese bittet nun mögliche Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr