Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Radfahrerin (50) bei Unfall verletzt - Verursacher haut ab
Gifhorn Gifhorn Stadt Radfahrerin (50) bei Unfall verletzt - Verursacher haut ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 15.10.2014
Anzeige

Gegen 7.45 Uhr fuhr die Gifhornerin mit ihrem Rad auf dem Fahrradweg an der Celler Straße in Richtung Innenstadt. Ein in selber Richtung fahrender Autofahrer bog mit seinem Pkw nach rechts in den Querweg ab und übersah hierbei im Einmündungsbereich die parallel fahrende 50-Jährige. Diese fuhr mit ihrem Rad gegen die rückwärtige Beifahrerseite des Pkws und kam anschließend zu Fall. Hierbei zog sie sich vermutlich schwere Verletzungen zu.

Noch vor Ort wurde die Gifhornerin von einem Notarzt behandelt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Der bislang unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Fischerweg fort. Von ihm ist lediglich bekannt, dass er mit einem dunklen Kombi unterwegs war.

Um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800 bittet in diesem Zusammenhang die Polizei in Gifhorn.

ots

Gifhorn. Da staunten Passanten im Westen Gifhorns am Dienstagabend nicht schlecht: Während auf der Celler Straße der Feierabendverkehr rollte, brachen direkt darüber schwere Baufahrzeuge die Lärmschutzwände der maroden B-4-Brücke ab.

15.10.2014

Gifhorn. Filmpremiere in der Michael-Ende-Schule: Unter anderem vor rund 60 Viertklässlern lief gestern zum ersten Mal der Streifen „Zivilcourage im Straßenverkehr“. Der von Polizei Gifhorn und Kreismedienzentrum produzierte Lehrfilm erklärt Schülern der dritten bis sechsten Klasse, wie sie bei einem Unfall helfen.

14.10.2014

Gifhorn. Norbert Ermisch (61) und Werner Schmitz (58) erfüllen sich einen Traum: Die beiden Gifhorner wollen mehr als drei Monate lang den südamerikanischen Kontinent erkunden. Die 15.000-Kilometer-Tour will das reiselustige Duo mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen.

17.10.2014
Anzeige