Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Postfilialen-Einbrüche: Polizei fasst Bande
Gifhorn Gifhorn Stadt Postfilialen-Einbrüche: Polizei fasst Bande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.07.2017
Einbruchserie in Postfilialen geklärt: Die Polizei fasste jetzt eine vierköpfige Bande. Quelle: dpa
Landkreis Gifhorn

Die Polizei war der Bande seit April auf den Fersen: Spezialisten der Zentralen Kriminalinspektion Braunschweig fahndeten nach der Bande, die bei den Einbruchdiebstählen immer nach dem gleichen Muster vorgegangen ist.“ Die Zugangstüren oder Fenster zu den Filialen wurden aufgehebelt und als Diebesgut Bargeld und Postwertzeichen aus Tresoren entwendet. Die Wertgelasse wurden entweder direkt vor Ort gewaltsam geöffnet oder komplett entwendet, im Nahbereich brachial geöffnet und liegen gelassen“, beschreibt ein Sprecher der Braunschweiger Polizei die Arbeitsweise der Ganoven.

Am 19. Juli schlugen die Fahnder zu: Nach einem erneuten Einbruch in eine Postfiliale in der Schorfheide im Bundesland Brandenburg wurde die vier Beschuldigten durch Spezialkräfte aus Braunschweig im Bereich Berlin in einem angemieteten VW Golf überwältigt und verhaftet.

Fahrerin des Fluchtfahrzeugs war eine 26-jährige. Bei dem Einbruch in der Schorfheide wurde eine Nebeneingangstür eines Lottoshops aufgehebelt und ein Tresor-Würfel mit Bargeld und Postwertzeichen gestohlen. Schaden: 11.000 Euro.

Die Festgenommenen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig einem Ermittlungsrichter in Braunschweig vorgeführt, der in allen Fällen die Untersuchungshaft anordnete und Haftbefehle ausstellte.

Von Uwe Stadtlich

Die schlechte Nachricht: Die Erdbeersaison ist vorbei. Auf den Selbstpflück-Feldern von Heinrich Busse gibt es nur noch ein paar Reihen mit späten Sorten, das Feld von Heike Schulze zwischen Jembke und Brackstedt ist schon komplett leer. Die gute Nachricht: Die Beerenzeit ist noch nicht zu Ende. Heidel-, Him- und Brombeeren fangen jetzt erst an, wie Busse berichtet.

23.07.2017

„Müssen wir womöglich einen zweiten Termin organisieren, weil wegen des Regens niemand kommt?“ Heiko Klein und Marianne Grimpe waren am Samstagmorgen voller Zweifel, ob sie die vielen Preise überhaupt ans Kind bringen würden. Aber wenig später hörte der Regen auf, die Kinder kamen – mit Regenjacken und Gummistiefeln.

23.07.2017
Gifhorn Stadt Projektzirkus Laluna startet eine zweite Runde - 112 Kinder sind die Stars in der Manege

Der Zirkus ist in der Stadt – und 112 Kinder sind die Akteure. Bereits zum sechsten Mal gastiert der Projektzirkus Laluna aus Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus in Gifhorn, wie gewohnt auf dem Gelände der Flutmulde.

23.07.2017