Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Polofahrerin kracht gegen Straßenbaum

Steinhorst Polofahrerin kracht gegen Straßenbaum

Steinhorst. Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht zum gestrigen Donnerstag auf der Landesstraße 282. Eine 20-Jährige krachte mit ihrem Polo frontal gegen einen Baum und kam mit leichten Verletzungen davon.

Voriger Artikel
Zoff beim MTV: Trainer lädt zu Elite-Sport ein
Nächster Artikel
Taxifahrer angegriffen und geflüchtet

Steinhorst: Eine 20-Jährige krachte in der Nacht zu Donnerstag mit ihrem Polo gegen einen Baum und kam verletzt ins Klinikum.

Quelle: Michael Uhmeyer

Nach ersten Erkenntnissen passierte der Unfall folgendermaßen: Gegen 2.45 Uhr war die junge Frau zwischen Steinhorst und Reinshorn in Richtung Großer Kain unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf gerade Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Glück im Unglück: Die 20-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon und wurde mit dem Rettungswagen  ins Klinikum gebracht. Am Unfallort waren neben dem Notarzt auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Steinhorst, Repke und Oesingen. Sie übernahmen die Bergungsarbeiten.

Am Polo entstand laut Auskunft der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr