Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizisten stellen Patronen sicher
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizisten stellen Patronen sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 16.09.2009
Sichergestellt: Übungsmunition, die ein Wolfsburger (52) auf dem Gifhorner Flohmarkt angeboten hat. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Das ungewöhnliche Angebot des Händlers – er hatte seinen Stand in Höhe der Bodemannstraße aufgebaut – war Passanten aufgefallen. Sie verständigten umgehend die Polizei.

Zwei Beamte kontrollierten den 52-Jährigen an seinem Verkaufsstand. „Sichergestellt wurden 21 Schuss Manövermunition aus Gewehrmagazinen“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter auf AZ-Anfrage. Die olivgrünen Patronen vom Kaliber 7,62 seien auch als Nato-Munition bekannt. Sie würden unter anderem bei der Bundeswehr bei Manövern aus Sturmgewehren verschossen. „Aus kurzer Distanz abgefeuert, kann auch diese Munition zu erheblichen Verletzungen führen“, so Reuter.

„Den Händler erwartet nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.“ Da es die Manövermunition auf dem freien Markt nicht zu kaufen gebe, müsse überprüft werden, wie der Mann an die Patronen gekommen sei, deutet Reuter an, dass auch der Tatbestand der Hehlerei in Frage kommen könne. „Auf Flohmärkten haben solche Gegenstände jedenfalls nichts verloren.“

ust

Das Konzept einer Integrierten Gesamtschule (IGS) überzeugt viele Eltern im Landkreis. Mit einer Zustimmungsquote von 19,67 Prozent ist eine wichtige Hürde für die neue Schulform in der Sassenburg genommen.

16.09.2009

Weil sie einen epileptischen Anfall am Steuer erlitten hat, ist gestern um 13.40 Uhr eine Audi-Fahrerin mit ihrem Wagen in den Haupteingang der Sparkassenfiliale am Calberlaher Damm gekracht.

16.09.2009

Die Adenbütteler Feuerwehr hat eine ausgezeichnete Jugendwehr. Davon zeugen viele Titelgewinne und gute Platzierungen bei Wettbewerben. Jetzt besuchte Innenminister Uwe Schünemann die Adenbütteler Jugendwehr. Er war voll des Lobes.

16.09.2009
Anzeige