Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizeikontrolle: Rollerfahrer haut ab

Leiferde Polizeikontrolle: Rollerfahrer haut ab

Leiferde . Er wusste, warum er floh: Ein 16-Jähriger versuchte am heutigen Sonntag, einer Polizeikontrolle zu entwischen.

Voriger Artikel
Zum 112. Geburtstag einen O-Marsch
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet Jugendliche aus brennendem Bürgerhaus

Die Polizei wollte gegen 17.30 Uhr am Gilder Weg in Leiferde einen 16-jährigen Rollerfahrer kontrollieren. Statt die Haltezeichen zu beherzigen, beschleunigte der Jugendliche. Allerdings erwischten die Beamten den Flüchtenden im Bereich des Rokampes und stellten fest, dass der 16-Jährige keine Fahrerlaubnis für den Roller hatte. Außerdem hatte der Roller Mängel an den Spiegeln.

Den Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verkehrsordnungswidrigkeiten wegen Missachtens von Haltezeichen und der Nutzung eines nicht ordnungsgemäßen Fahrzeuges. Gegen den Erziehungsberechtigten als Halter des Rollers besteht der Verdacht der Duldung des Fahrens ohne Erlaubnis. Auch gegen ihn wird strafrechtlich ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr