Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Alte Bahnschranken versagen wieder wegen der Kälte
Gifhorn Gifhorn Stadt Alte Bahnschranken versagen wieder wegen der Kälte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 28.11.2018
Ein Dauer-Ärgernis: Die Bahnschranken am Calberlaher Damm waren am Mittwochmorgen wieder einmal defekt. Quelle: Archiv
Gifhorn

Die Scheibe frei kratzen und vor den Schranken warten: Daran stellten Autofahrer am Mittwochmorgen fest, dass der Winter in der Stadt Einzug gehalten hat. Mitten im morgendlichen Berufsverkehr streikten – wieder einmal – die altersschwachen Schranken am Bahnübergang Calberlaher Damm.

Auch an der Dragenkreuzung staute sich stellenweise der Verkehr. Autofahrer berichteten von 20 Minuten Stillstand.

Erneuerung der Schranken schon 2019?

Die Kollegen seien zur Verkehrssicherung am Calberlaher Damm gewesen, berichtete Polizeisprecher Thomas Reuter. Sie hofften nun darauf, dass die Temperaturen in den kommenden Tagen wieder im Plus-Bereich blieben und die Bahnanlage laufe. „Denn das sind Einsätze, die nicht sein müssen.“ Genauso hoffe die Polizei, dass die Erneuerung der Kreuzung mit Bahnübergang im kommenden Jahr über die Bühne geht.

Von unserer Redaktion

Delta Q stehen mit ihrem neuen Winterprogramm „Ohrwärmer“ am Samstag, 8. Dezember, auf der Bühne des Rittersaals.

28.11.2018

Viele Gifhorner können sich noch gut an die Oldie-Nächte mit den Bandogs zu Weihnachten erinnern. Jahre lang war das Event für Musikfans ein Muss. 1995 war Schluss – doch jetzt soll’s im Schützenheim eine Neuauflage geben. Die Band Somewhere steht bereits in den Startlöchern.

28.11.2018

Die Stadt Gifhorn will kräftig in die Adam-Riese-Schule am II. Koppelweg investieren. Die mehr als 350 Schülerinnen und Schüler sollen eine neuen Mensa-Anbau und einen modernen Ganztagsbereich erhalten.

01.12.2018