Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei zieht berauschte Fahrer aus dem Verkehr
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei zieht berauschte Fahrer aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 08.04.2018
Alkoholtest: Der Polizei gingen am Wochenende drei berauschte Autofahrer ins Netz. Quelle: Cagla Canidar, cc
Anzeige
Gifhorn/Meinersen

Am Samstag gegen 13.40 Uhr fiel ein 34-Jähriger aus Darmstadt in Gamsen auf, weil er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er seit mehr als vier Jahren keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Weiter erbrachte ein Drogenvortest den Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurden im Wagen noch acht Gramm Amphetamine vorgefunden und beschlagnahmt.

Meinerser jetzt Ohne Führerschein

Am Sonntag gegen 5.10 Uhr erhielt die Polizei Meinersen einen Hinweis auf einen 38-jährigen Mann aus Meinersen, der unter Alkoholeinfluss mit seinem Pkw unterwegs sein sollte. Der Mann wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt.

Sassenburger erwischt

Gegen 15.45 Uhr fiel dann ein 40-jähriger Mann aus der Sassenburg durch unsichere Fahrweise auf. Nachdem er von einer Funkwagenbesatzung im Bereich Jägerhof angehalten wurde, ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,75 Promille. Nach der Blutentnahme wurde der Mann mittlerweile zum vierten Mal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr seinen Führerschein los.

Von unserer Redaktion

„Es wird eng hier in der Deutschen Scheune“, betonte Werner Riedel vom Kreissportbund am Samstag, sah das aber als ein gutes Zeichen. Denn immerhin wollten die vielen Gäste ihre Urkunden abholen, die sie sich im Rahmen der Sportabzeichenabnahme verdient hatten.

08.04.2018

Schon früh drängelten sich die ersten Aussteller an der Stadthalle Gifhorn, um ihre Stände aufzubauen, und auch die ersten Schnäppchenjäger wollten wohl nicht bis zur offiziellen Eröffnung um 10 Uhr warten. Der Kinderflohmarkt am Samstag lockte 126 Aussteller sowie zahlreiche Käufer an.

08.04.2018

Ziemlich laut war es am Samstag im Tagestreff Moin, Moin in der Braunschweiger Straße. Im Rahmen des musikalischen Frühstücks trat die Band Dr3ier auf. Die Musiker verzichteten auf ihre Gage, außerdem gab es ein reichhaltiges Frühstück für die Besucher.

07.04.2018
Anzeige