Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Tankstellen-Raub: Noch keine heiße Spur
Gifhorn Gifhorn Stadt Tankstellen-Raub: Noch keine heiße Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 19.09.2018
Tankstellen-Raub in Gamsen: Die Polizei hofft weiter auf Zeugenhinweise.
Gamsen

„Unter anderem wurden inzwischen Videobänder aus der Überwachungskamera der Tankstelle ausgewertet“, erklärt Polizeisprecher Thomas Reuter. Zudem seien von Spezialisten der Kripo Spuren gesichert worden. „Diese werden nun auf DNA-Material überprüft“, so der Pressesprecher der Polizei. Bis das Ergebnis vorliege, werde es noch ein wenig dauern.

Die Ermittler seien sich zudem ziemlich sicher, dass der bewaffnete Täter die Flucht zu Fuß angetreten hat. „Den Motorradhelm hat er nur aus Gründen der Maskierung getragen“, so Reuter.

Hinweise von Zeugen habe es ebenfalls gegeben. „Konkretes war jedoch bisher nicht dabei“, ruft Reuter mögliche Augenzeugen weiterhin dazu auf, sich unter Tel. 05371-9800 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Von Uwe Stadtlich

„Ich bin kein Geschichtslehrer, ich bin Zeitzeuge“: Mit diesen Worten stellte sich der 93-jährige Jude Sally Perel mehr als 70 Zwölftklässlern der Berufsbildenden Schulen I vor. Perel – weltbekannter Autor des Buches „Hitlerjunge Salomon“ – überlebte den Holocaust in Nazi-Uniform. Auch an der BBS II hielt er im Anschluss seinen Vortrag.

19.09.2018

68 Stände, 70 Unternehmen, 100 Berufe und 64 duale Studiengänge: Die fünfte Ausbildungsplatzbörse in der Gifhorner Stadthalle hat mit ihrem Angebot alle bisherigen Rekorde gebrochen.

19.09.2018

Für jede gelaufene Runde gab es Geld für den Kinderschutzbund und die Klassenkasse: Beim Sponsorenlauf an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Gifhorn legten sich Schüler des fünften bis siebten Jahrgangs für den guten Zweck ins Zeug. Dabei motivierten sich die jungen Sportler gegenseitig.

19.09.2018