Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei sucht Handy-Eigentümer
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei sucht Handy-Eigentümer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.09.2017
Gifhorn: Die Polizei sucht den Eigentümer eines Handys. Quelle: dpa
Anzeige
Gifhorn

Am vergangenen Dienstag wurde in Gifhorn im Zuge einer polizeilichen Durchsuchung bei einem Jugendlichen ein Smartphone der Marke Kazam gefunden, dessen Herkunft bisher nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden kann.

Personen, denen ein solches Handy möglicherweise abhandengekommen ist, ohne dass dieses bisher angezeigt wurde, werden gebeten, sich bei der Polizei Gifhorn, Tel. 05371-9800, zu melden.

Von unserer Redaktion

Gifhorn Stadt Antrag für den Verkehrsausschuss gestellt - Kreis-Grüne fordern Radschnellweg

Mit dem Drahtesel in kürzester Zeit in die Welfenstadt: Die Kreistagsfraktion der Grünen macht sich für einen Radschnellweg von Gifhorn nach Braunschweig stark. Über einen entsprechenden Antrag soll bereits in der nächsten Verkehrsausschuss-Sitzung des Kreises am Freitag, 3. November, beraten werden.

28.09.2017
Gifhorn Stadt Zweite Auflage des Mentoring-Programms - Kreis wirbt um junge Mediziner

Der Landkreis Gifhorn wirbt weiter um angehende Ärzte: Eine Info-Veranstaltung war am Mittwochnachmittag der Auftakt für die zweite Runde im Mentoring-Programm für Medizin-Studierende. Elf Projekt-Teilnehmer sind seit 2016 dabei, sechs neue Studentinnen und Studenten kommen nun hinzu.

30.09.2017

Das Nachspiel der Messerattacke vom März 2017 geht weiter: Den fünf Brüdern (23, 25, 30, 31 und 34 Jahre) des 28-jährigen Opfers wird vor dem Landgericht Hildesheim Geiselnahme vorgeworfen (AZ berichtete).  Um zu erfahren, wo sich der flüchtige Täter versteckt, sollen die Männer seinen 36-jährigen Bruder verprügelt und gefesselt haben – so die Staatsanwaltschaft.

27.09.2017
Anzeige