Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 29.07.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige

Der 39-jährige Gifhorner fiel einer Streifenwagenbesatzung auf, als er gegen 1 Uhr auf dem Fußweg in falscher Fahrtrichtung entlang der Braunschweiger Straße unterwegs war. Außerdem fehlten jegliche Beleuchtungseinrichtungen an seinem Rad.

Bei der Kontrolle des Mannes stellten die Beamten fest, dass dieser offenbar deutlich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Test am Alkomaten bestätigte den Verdacht: Der 39-jährige hatte 2,25 Promille intus. Daraufhin wurde er zur Blutprobe ins Gifhorner Klinikum gebracht. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Radfahrer ein.

ots

Am Dienstag wurde ein hochwertiges Rennrad im Neubaugebiet von Gamsen gefunden. Nun sucht die Polizei den Eigentümer.

29.07.2016

Gifhorn. Ein dreitägiges Open-Air-Festival findet ab heute, Freitag, am Gifhorner Kultbahnhof statt. Der heutige Freitag steht ab 19 Uhr ganz im Zeichen des Blues.

29.07.2016

Gifhorn. Beim Amoklauf in München wurde die Bevölkerung über die App Katwarn aufgerufen, zuhause zu bleiben und öffentliche Plätze zu meiden. Der Landkreis Gifhorn will 2017 so eine App für Smartphones einführen. Zeitnah informieren könnte der Landkreis laut Landrat Dr. Andreas Ebel zum Beispiel über Großbrände, Gefahrgutunfälle oder Hochwasser.

31.07.2016
Anzeige