Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei kontrolliert Hof eines Bordells
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei kontrolliert Hof eines Bordells
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 15.10.2012
Möglicherweise ein Umweltdelikt: Auf dem Gelände eines Bordells lagern Autowracks. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Im Zuge von Ermittlungen nach einem Verkehrsunfall war die Polizei auf die Ansammlung von Autowracks auf dem Gelände zwischen Brechtorf und Wendschott gestoßen. „Von solchen Altfahrzeugen kann möglicherweise Gefahr für die Umwelt ausgehen - beispielsweise durch Öl, das ins Erdreich sickert“, sagt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter.

Beamte der Dienststelle in Brome, die den Einsatz leiteten, besorgten sich beim Amtsgericht Braunschweig vorsichtshalber einen Durchsuchungsbeschluss und inspizierten das Gelände gründlich. Unterstützung lieferte die Technische Ermittlungsgruppe Umwelt (Tegu) der Wolfsburger Polizei.

Zahlreiche Autofahrer bemerkten den Polizeieinsatz am Montagvormittag am Bordell, der sich als vorerst wenig spektakulär erwies. Thomas Reuter: „Noch stehen die Ermittlungen am Anfang, die Erkenntnisse müssen jetzt ausgewertet werden.“

fra

Anzeige