Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei hebt Cannabis-"Indoorplantage“ aus: 5 kg Mariuhana konfisziert.
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei hebt Cannabis-"Indoorplantage“ aus: 5 kg Mariuhana konfisziert.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 23.05.2014
Reiche Ernte: Fünf Kilogramm Cannabis fielen der Polizei bei einer Hausdurchsuchung in die Hände. Quelle: Foto: Polizei
Anzeige

Aufgrund umfangreicher polizeilicher Ermittlungen wurde bekannt, dass in einem älteren Einfamilienwohnhaus mit angrenzenden Stallungen in der Samtgemeinde Meinersen in größerem Umfang eine professionell eingerichtete „Cannabis-
Indooranlage“ betrieben wurde.

Es erhärtete sich der Verdacht, dass der 40-jährige, in dem Wohnhaus allein lebende Mann, gemeinsam mit seiner 61-jährigen Mutter, welche ebenfalls in einer Ortschaft im Raum Meinersen wohnt, die „Indooranlage“ betreiben würde.

Am vergangenen Freitagnachmittag vollstreckten die Drogenfahnder der Polizei Gifhorn einen vom Amtsgericht Hildesheim erlassenen Durchsuchungsbeschluss.

In den Stallungen auf dem Grundstück des 40-jährigen Mannes konnte eine professionell errichtete Cannabispflanzen-Plantage in zwei separaten Räumen festgestellt werden. In diesen zwei Plantagen wuchsen ca. 200 eingetopfte Cannabispflanzen. Zudem konnten bereits geerntete 5 Kilo Marihuana beschlagnahmt werden.

Die beiden mutmaßlichen Betreiber der Indoor-Anlage wurden zum Zeitpunkt der Durchsuchung nicht angetroffen und lassen sich mittlerweile anwaltlich vertreten.

Gegen den 40-jährigen Mann wurde weiterhin ein Strafverfahren aufgrund „Entziehung elektrischer Energie“ eingeleitet, da dieser die Indoor-Anlage mit illegal erlangtem Strom betrieben hat.

ots

Anzeige