Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei hebt Cannabis-"Indoorplantage“ aus: 5 kg Mariuhana konfisziert.

Samtgemeinde Meinseren Polizei hebt Cannabis-"Indoorplantage“ aus: 5 kg Mariuhana konfisziert.

Samtgemeinde Meinersen. In der vergangenen Woche hat die Polizei eine Cannabis-Indoorplantage ausgehoben. Heute präsentierten die Beamten das Ergebnis der Öffentlichkeit: 200 Cannabis-Planzen und fünf Kilogramm Marihuana konnten bei einer Durchsuchung in einem älteren Haus mit angrenzenden Stallungen sichergestellt werden.

Voriger Artikel
Starkregen: 25-Jähriger landet im Straßengraben
Nächster Artikel
Unfallflucht am Christinenstift - wer hat's gesehen?

Reiche Ernte: Fünf Kilogramm Cannabis fielen der Polizei bei einer Hausdurchsuchung in die Hände.

Quelle: Foto: Polizei

Aufgrund umfangreicher polizeilicher Ermittlungen wurde bekannt, dass in einem älteren Einfamilienwohnhaus mit angrenzenden Stallungen in der Samtgemeinde Meinersen in größerem Umfang eine professionell eingerichtete „Cannabis-
Indooranlage“ betrieben wurde.

Es erhärtete sich der Verdacht, dass der 40-jährige, in dem Wohnhaus allein lebende Mann, gemeinsam mit seiner 61-jährigen Mutter, welche ebenfalls in einer Ortschaft im Raum Meinersen wohnt, die „Indooranlage“ betreiben würde.

Am vergangenen Freitagnachmittag vollstreckten die Drogenfahnder der Polizei Gifhorn einen vom Amtsgericht Hildesheim erlassenen Durchsuchungsbeschluss.

In den Stallungen auf dem Grundstück des 40-jährigen Mannes konnte eine professionell errichtete Cannabispflanzen-Plantage in zwei separaten Räumen festgestellt werden. In diesen zwei Plantagen wuchsen ca. 200 eingetopfte Cannabispflanzen. Zudem konnten bereits geerntete 5 Kilo Marihuana beschlagnahmt werden.

Die beiden mutmaßlichen Betreiber der Indoor-Anlage wurden zum Zeitpunkt der Durchsuchung nicht angetroffen und lassen sich mittlerweile anwaltlich vertreten.

Gegen den 40-jährigen Mann wurde weiterhin ein Strafverfahren aufgrund „Entziehung elektrischer Energie“ eingeleitet, da dieser die Indoor-Anlage mit illegal erlangtem Strom betrieben hat.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr