Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Polizei fragt: Wem gehören die Fahrräder?
Gifhorn Gifhorn Stadt Polizei fragt: Wem gehören die Fahrräder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 23.11.2017
Wem gehört es?: Dieses Mountainbike stellte die Polizei sicher und sucht nun den rechtmäßigen Besitzer. Quelle: Polizei
Anzeige
Gifhorn

Zwei hochwertige Fahrräder wurden im Rahmen von Ermittlungen in anderer Sache am Donnerstag sichergestellt. Die rechtmäßigen Eigentümer sind nicht bekannt und ließen sich bislang auch nicht ermitteln.

Fahrrad 1 ist ein Mountainbike Marke Bulls Modell: Sharptail 3 Street schwarzer Rahmen, neongelbe Applikationen (rot übermalt) schwarzer Sattel mit neongelbem Bulls Zeichen 27,5 Zoll 24 Gang Kettenschaltung Federgabel vorn Stecklicht hinten Stecklichthalterung vorn Aufschrift Reifen „Ace of Pace“ „Spyxxyte“

Fahrrad 2 ist Mountainbike Marke: vermutlich Bulls Modell: unbekannt schwarz überlackierter Rahmen (zuvor blau/gelber Rahmen) 29 Zoll 24 Gang Kettenschaltung neongelbe Bowdenzüge schwarz-weißer Sattel Federgabel vorne Aufdruck auf dem Hinterreifen: Kendatire.com

Hinweise zu dessen rechtmäßigen Eigentümern an die Polizei Gifhorn unter Tel. 05371/9800.

Von der AZ-Redaktion

Mit vollem Erfolg wurde Frank Wedekinds Klassiker „Frühlings Erwachen“ am Donnerstagvormittag in der Stadthalle aufgeführt.

23.11.2017
Gifhorn Stadt Premiere der Kieselbach-Bühne - Elvis lebt: Applaus für peppige Komödie

Die Kieselbachbühne im MTV Gifhorn hatte mit der Komödie „Elvis für Fortgeschrittene“ von Jennifer Hülser unter der Regie von Heidi Scholl einen unterhaltsamen und kurzweiligen Treffer gelandet, der beim Publikum ankam.

23.11.2017

Sicheres Auftreten, Selbstbewusstsein und schließlich auch Zivilcourage: Bei TA-Wing-Tsun-Trainerin Lena Gümüs-Marold lernen Kinder die Kunst der Selbstverteidigung.

23.11.2017
Anzeige